logo st benedikt
Aufgrund ihrer derzeitigen beruflichen Überlastung hat Frau Kata Szabó die Chorleitung beim Kirchenchor der Pfarrgemeinde St. Albert aufgegeben. Sie hat aber dafür gesorgt, dass diese Position schnell wieder besetzt werden konnte, so dass der Auftritt zum Patrozinium am 16. November 2014 nicht gefährdet war. Seit Mitte Oktober wird der Chor nunmehr von Frau Ulrike Heubeck betreut.

Spuren im SandEines Nachts hatte ich einen Traum:Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.Vor dem dunklen Nachthimmelerstrahlten, Streiflichtern gleich,Bilder aus meinem Leben.Und jedes Mal sah ich zwei Fußspuren im Sand,meine eigene und die meines Herrn.

Mit einem Festgottesdienst am 24. Mai begann das Sommerfest St. Albert, das von Karl Thein, Eva Henn, Joachim Starosta und Marianne Zander, vom AK Feste und Veranstaltungen mit Unterstützung von Sabine Kagerer hervorragend geplant und durchgeführt wurde.

Auch im vergangenen Jahr 2013 konnten höchst erfreuliche Spenden

Nach einem Treffen mit dem Bundestagsabgeordneten H. Lehrieder war die Idee geboren mit den Mitgliedern und Freunden der KAB St. Albert eine mehrtägige politische Bildungsreise nach Berlin zu unternehmen.

Fleißige Helfer beim Aktionstag in Pfarrei und Kinderhaus. Auf Initiative der Kirchenverwaltung St. Albert wurde am 29. März unter der Federführung von Carsten Lindner der Aktionstag 2014 durchgeführt.

Ganz im Zeichen der Ökumene auch mit unseren älteren Geschwistern, den Juden, stand die ökumenische Fahrt der Hoffnungskirche sowie der Pfarreiengemeinschaft St. Albert und St. Jakobus nach Worms.

"Sei wachsam!" Unter dieser Aufforderung aus dem Markusevangelium stand der Familiengottesdienst zum 1. Advent am 30. November in unserer Kirche St. Jakobus.

­