logo st benedikt

Herzlich willkommen in der Pfarreiengemeinschaft

St.Albert & St.Jakobus Würzburg 

 Immer so weiter?

Mein Leben vergeht Jahr für Jahr ... und so weiter.

Täglich erledige ich dies und das ... und so weiter.

Meine Gedanken schweifen hierhin und dorthin ... und so weiter.

Stopp! So geht das nicht weiter! Doch wie füllt sich die Leere des und...so...weiter?

Bewusst leben, hier und jetzt, in diesem Augenblick.

Bewusst handeln, eins nach dem anderen, ganz bei der Sache sein.

Bewusst nachdenken: woher und wohin? Sinn suchen.

Statt undsoweiter: Schöpfen aus der Fülle des Lebens.
(Quelle: Gottesdienstordnung Januar 2024)

shield 3715001 Fastenzeit 2 by ulleo pixabay pfarrbriefservice

 

Bild: Erzbistum Köln / Jonas Heidebrecht
In: Pfarrbriefservice.de


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Von Karriere, Macht, Versagen, und Hoffnung - die Welt des Markus Evangeliums

  Der Vortrag "Karriere, Macht, Versagen, Hoffnung - die Welt des Markus Evangeliums" von Dr. Helmut Gabel im Pfarrheim Sankt Albert am 15. Februar 2024 war ein voller Erfolg und wurde von einer großen Anzahl von Teilnehmern aus verschiedenen Pfarreien des Pastoralen Raums Nord-Ost besucht.   Schwester Maria Schmitt führte in den Vortrag um 18 30uhr ein, bevor Dr. Gabel die ...

Aschermittwoch - die Bedeutung der Fastenzeit

Die Bedeutung der Fastenzeit und Aschermittwoch: Die Fastenzeit ist eine bedeutende Zeit im Christentum, die etwa 40 Tage vor Ostern beginnt und mit dem Osterfest endet. Während dieser Zeit bereiten wir uns auf die Feier der Auferstehung Jesu Christi vor. Die Fastenzeit erinnert an die 40 Tage, die Jesus in der Wüste verbrachte, wo er betete und sich auf sein öffentliches Wirken vorbereitete. In ...

Pfarrbrief Ostern 2024 online

Pfarrbrief Ostern 2024   Liebe Leserin, lieber Leser!Es rentiert sich das Titelbild in voller Größe anzuschauen: Fast wie ein Einschlag mutet das Loch in der Mauer an, und es regen sich schnell die entsprechenden Gedanken an die Bilder der aktuellen Kriege.Doch genauer betrachtet die Steine fal- len nach außen, uns entgegen - zeigt sich, dass eine Kraft von der anderen Seite her die Mauer ...

­